logo
Punkte
Christin Künig | Ban Sondhoufa
0618
Ban Sondhoufa
Das Buch soll ein Erinnerungsobjekt an das Haus sein, das es ermöglicht den Raum auch nach seinem Ableben zu begehen. Es wahrt zudem die imaginäre Kontinuität die uns gebaute Architektur gibt, auch wenn der eigentliche Raum nicht mehr steht. Als Vorbild für das Buch habe ich den Atlas gewählt – ein Beispiel für ein Buch, das sich besonders mit dem Raum auseinandersetzt. Ich wollte ihn in seinen Details, wie er verschiedene Inhalte miteinander verknüpft, für mein Buch interpretieren. Mein Ziel war es mit dem Buch eine endlose Reise durch das Haus zu generieren, die über Querverweise nicht nur den Raum, sondern auch die Zeit überwindet.

Informationsdesign | Fotografie | Editorial Design